2012/07/19

.
. . . . . . . . .
Beschleunigt
. . . . . . . . . . . .

Anvertraute Meinheiten werden unversehens zu Deinheiten. Der Film läuft an:
fast fast forward. Mir ist schlecht, ich muss raus; ich kann die Ohren nicht schließen. Ich suche vergeblich: meine Beine, den Ausgang, die Stopptaste.
Die Flucht im Puls. Das sich überschlagende Herz: gehört mir. Nicht dir.

Vielleicht sind wir sind zu schnell füreinander.

.